Veranstaltungen

Die Freiwillige Feuerwehr ist in vielen Orten der "Verein" für den Zusammenhalt der Dorfbevölkerung. Dies fällt besonders dann auf, wenn irgendwo eine Feuerwehr geschlossen wurde. Auch die Feuerwehr Rullstorf bietet viele Veranstaltungen im Jahr an:

  • Knutfest / Tannenbaumverbrennen
  • Osterfeuer
  • Ostereiersuchsonntag
  • Scheunenfete
  • Laternenumzug
  • Silvesterfeier

Wir beteiligen uns außerdem beim "Tag der Vereine", bei dem sich verschiedene Vereine vorstellen und ein umfangreiches Programm anbieten. Der Förderverein unterstützt und organisiert diese Veranstaltungen. Es werden

Alterskameraden

Wenn Feuerwehrleute das 62. Lebensjahr vollendet haben, dürfen sie nach dem Gesetz keinen Dienst mehr in der Einsatzabteilung verrichten. Bei uns werden  diese Kameraden dann in die Altersabteilung aufgenommen und in der Regel zu Ehrenmitgliedern unserer Ortswehr ernannt.

Für die Kameraden der Altersabteilung wird einmal im Jahr von der Samtgemeindefeuerwehr ein Tagesausflug organisiert, der unseren Kameraden immer sehr viel Spaß macht, da immer ein abwechslungsreiches Programm geboten wird.

 

Weiterlesen: Alterskameraden

Kinderfeuerwehr

Die Kinderfeuerwehr Rullstorf wurde 2001 als eine der ersten Gruppen im Landkreis Lüneburg gegründet. Damals hieß sie allerdings noch Floriangruppe. Spielerisch werden Kinder von 6 bis 10 Jahre an den Dienst in der Jugendfeuerwehr herangeführt und Brandschutzerziehung ausgeübt. Weitere Informationen finden Sie über den Menüpunkt "Kinder".

Förderverein

Der Förderverein der Ortswehr Rullstorf e.V. unterstützt die Tätigkeit der Ortswehr Rullstorf finanziell. Besonders die Kinder- und Jugendfeuerwehr profitiert von der Unterstützung.

 

Beitrittserklärung als PDF zum Ausdrucken

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr besteht seit 1971 und führt zur Zeit 18 Mitglieder (Stand 31.06.2011). Kinder und Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren können in der Jugendfeuerwehr auf den Dienst in der Einsatzabteilung herangeführt werden. Neben vielen Wettkämpfen, Zeltlager und Umweltprojekten kommen auch Freizeitveranstaltungen nicht zu kurz.

 

Die Jugendfeuerwehr trifft sich jeden Montag, außer in den Sommerferien oder an Feiertagen. Zur Sommerzeit fangen wir um 18 Uhr an und üben bis 20 Uhr, in der Winterzeit von 18 - 19:30 Uhr.

 

 

Nähere Infos finden Sie über den Menüpunkt "Jugend"

 

Viel Spaß!

Sonderaufgaben

Durch die Bildung der taktischen Einsatzzüge auf Samtgemeinde Ebene ist die Feuerwehr Rullstorf auch Mitglied im Gefahrgutzug des Landkreises Lüneburg geworden.

Insgesamt besteht der Gefahrgutzug aus den 5 Ortswehren Adendorf, Erbstorf, Scharnebeck, Boltersen und Rullstorf.

Weiterlesen: Sonderaufgaben

Einsatzabteilung

Die Einsatzabteilung (oder auch "Die Aktive" genannt), ist für die Abarbeitung von Einsätzen zuständig, sowohl Brandeinsätze als auch technische Hilfe.

Zusammen mit den Ortswehren Boltersen und Scharnebeck bildet die Ortswehr Rullstorf einen einsatztaktischen Zug. Es werden Übungen auch auf Zugebene durchgeführt, um die Zusammenarbeit zu fördern. Bei größeren Einsätzen wird immer der gesamte Zug alarmiert.

Mitmachen kann jede Frau und jeder Mann ab 16 Jahren!

Technik

Die Ortswehr Rullstorf führt zwei Fahrzeuge:

  • TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug)
  • MTW (Mannschaftstransportwagen)

 

Das Tragkraftspritzenfahrzeug ist das kleinste genormte Löschfahrzeug aktuell. Eine moderne Tragkraftspritze (Pumpe) sorgt für die nötige Löschwasserversorgung aus Hydranten oder offenem Gewässer.